MSC goes Buggy – 06.04.24

Der ADAC SH Junior Buggy soll jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen guten Einstieg in den Automobil-Sport ermöglichen.

Kinder zwischen 6 und 10 Jahren mit einer maximalen Körpergröße von 1,50m sollen hier ein Gefühl für das Fahren in dem Buggy bekommen.

Auf festem und losem Untergrund sollen die Buggys auf der Strecke bewegt werden. Zunächst soll der Fokus auf Spaß und Geschicklichkeit in den Schnupperkursen gelegt werden.

2024 werden die Buggys an verschiedenen Standorten im Regionalclub Schleswig-Holstein vorgestellt, sodass die Buggys ausgiebig getestet werden können.

Folgende Termine stehen für die Roadshow fest:

  • 06. April 2024 beim MSC Brokstedt (aktiver Schnupperkurs)
  • 28. April 2024 beim AC Nordfriesland (Präsentations- und Testtag)
  • 01. Mai 2024 beim AC Pinneberg (Präsentations- und Testtag)
  • 26. Mai 2024 beim Av Kiel (Präsentations- und Testtag)

Ansprechpartner:

ADAC Schleswig-Holstein e.V.

Lea Roschow

lea.roschow@sho.adac.de

Tel.: 0431 6602 124

NordGastro 2024

Die Fachmesse für Genuss & Gastlichkeit

Heute waren wir in Husum und haben mit unseren Partnern die Weichen für das kommende Jahr gestellt.

Mit der Flensburger Brauerei verbindet uns eine Partnerschaft, die wir auch in den nächsten Jahren weiter pflegen und ausbauen werden.

Mit der „Paulaner“ aus München steht ein weiterer Partner im Getränkebereich auch im zweiten Jahr fest an unserer Seite.

Unser Vorsitzender Michael Schubert hatte des weiteren heute in Husum die Gelegenheit, sich in einem konstruktiven Gespräch mit Daniel Günther, dem Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein, auszutauschen.

Speedway Paar Cup

Wir freuen uns, dass wir am 1. Mai 2024 bei uns auf dem Holsteinring als Gastgeber den „Deutschen Speedway Paar Cup“ ausrichten dürfen.

Für uns war es extrem wichtig, dass wir unseren Fans auch in diesem Jahr ein hochklassiges Prädikatsrennen präsentieren können.

Wir haben uns im Vorfeld der Bewerbung schweren Herzens dazu entschlossen, in diesem Jahr nicht in einer Speedway-Bundesliga, die – sollte diese erneut als Rennserie im 2023-Format stattfinden – zu starten.

Die Gründe dafür liegen einzig und allein im wirtschaftlichen Bereich. Aufgrund der Tatsache, dass beim MSC Brokstedt immense Investitionen anstehen (neue Airfences und umfangreiche Investitionen in die Infrarstruktur innerhalb des Stadionbereichs), wären die Kosten für die Teilnahme an der Bundesliga nicht zu verantworten.

Leider wurden zudem die kalkulierten Zuschauerzahlen bei unseren Rennveranstaltungen auf dem Holsteinring in 2023 – abgesehen vom 1. Mai – nicht erreicht.

Die Anschaffung neuer Airfences sind unter anderem die Voraussetzung für eine Bewerbung um ein internationales Prädikatsrennen in 2025 und die Fortführung unserer Nachwuchsarbeit.

Somit lässt für uns die Teilnahme an einer Bundesligasaison mit drei Heim- und drei Auswärtsrennen leider die gesicherte Realisierung unserer Investitionen in die Zukunft nicht zu.

Trotzdem wollen wir in diesem Jahr auch ohne Bundesliga-Rennserie attraktive Rennveranstaltungen und hochkarätigen Speedway-Sport in Brokstedt bieten.

ADAC Motorsport Gala 2024 Schleswig-Holstein

Gestern Abend fand im Holstenhallen Congress Center in Neumünster die Motorsport Gala des ADAC Schleswig-Holstein statt. Der Speedway-Sport in Schleswig-Holstein wurde durch unsere MSC-Sportler Norick Blödorn und Sam Schubert als Gäste vertreten.

Im Mittelpunkt des Abends, in festlichem Ambiente, stand dabei einmal mehr die Ehrung der erfolgreichsten Motorsportler des Jahres 2023.

Wir freuen uns, dass unser Clubfahrer Norick Blödorn für seine Erfolge vom ADAC mit einem Sonderpreis ausgezeichnet wurde.

Perfekte Partnerschaft – hier geht’s (nicht nur) um die Wurst…

Wir freuen uns, dass wir unsere Fans, Gäste, Club-Mitglieder und Sportler auch in Zukunft mit echten Qualitätsprodukten aus Norddeutschland versorgen dürfen.

Unser Vorsitzender Michael Schubert und Jacqueline Ahlert, Geschäftsführerin der Roland Würstchen GmbH aus Tornesch (www.roland-wuerstchen.de), haben die weitere Zusammenarbeit für die kommenden Jahre vereinbart.

„Diese Kombination passt ganz einfach.“

So die gemeinsame Meinung.

Seit 1986 steht das Familienunternehmen für hohe, gleichbleibende Qualität im Bereich Fleisch- und Wurstwaren. Ein motiviertes Team sorgt für Flexibilität und unkomplizierte Abläufe.

Wir freuen uns auch in Zukunft die Qualitätsprodukte aus Tornesch anbieten zu können.

Allein die Tatsache, dass im Hause Roland nur Fleisch aus Norddeutschland verarbeitet wird, gibt uns ein sehr gutes Gefühl.

Getreu dem Motto: „Aus dem Norden für den Norden!“

Ganz nebenbei haben wir unser Speisen-Angebot für die neue Saison zusammen mit unserem Partner überarbeitet und aufgestockt. Wir sind sicher, dass wir zusammen mit der Roland Würstchen GmbH den Geschmack des Holsteinrings auch in Zukunft getroffen haben…

Der MSC trauert…

Mit großer Trauer haben wir die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Wegbegleiters Wolfgang Uhlig erhalten. Als Unterstützer und Gönner stand Wolfgang bereits unserem Vorgängerclub, dem Team 70, stets zur Seite. Gerade in der Gründungszeit des MSC Brokstedt e.V. im ADAC zählte er zu den Stützen des Vereins.
In Dankbarkeit für sein Engagement werden wir ihm stets ein ehrendes Andenken wahren. In den Stunden des Abschieds gilt unser aufrichtiges Mitgefühl den Hinterbliebenen.

Die Trauerfeier findet am Freitag, den 5. Januar, um 13.15 Uhr in der Auferstehungskapelle des Friedhofs Neumünster, Plöner Str. 130 statt.

Frohe Weihnachten!

Die Verantwortlichen des MSC Brokstedt e.V. im ADAC wünschen allen Vereinsmitgliedern, Freunden, Fans, Partnern und Unterstützern, Kritikern, sportlichen Konkurrenten, anderen Bahnsportclubs und sämtlichen aktiven und ehemaligen Bahnsportlern ein frohes und glückliches Weihnachtsfest!

SENSATIONELLER ARBEITSEINSATZ

Heute durften wir einen echt sensationellen Arbeitstag auf dem Holsteinring erleben.

Mehr als 30 (!) freiwillige Helfer haben alles gegeben, um unser Stadion winterfest zu machen.

Die Mischung hat es dabei wieder einmal gemacht. Unter der souveränen Führung unseres „Urgesteins“ Holger „Jaddel“ Jasper haben wir heute unsere Airfences verpackt, jede Menge Grünschnitt durchgeführt, Laub beseitigt, das Fahrerlager aufgeräumt und die Bahn auf die nächsten Arbeitsschritte vorbereitet.

Danke an die freiwilligen Helfer (Fans, Club-Mitglieder und Freunde), unsere Flattracker, unsere Hobby-Fahrer, unsere „Young Vikings“ Jon, Niklas, Luca, Sam und Marvyn sowie unser „Bahndienst-Team“ für die Unterstützung…

Ihr seid einfach der Hammer!

Ein besonderer Dank gilt dabei unserem „Clubheim-Kompetenz-Team“ Conny, Mellie und Stefan für die kulinarische Versorgung!

Viele Hände – schnelles Ende

Am kommenden Sonnabend (18.11.) wollen wir den Holsteinring weiter Winterfest machen.

Im Mittelpunkt steht dabei das Verpacken der Airfences. Wir treffen uns ab 10 Uhr, um dann gemeinsam „Vollgas“ zu geben.

Natürlich ist wie immer für das leibliche Wohl durch unsere Clubheim-Crew gesorgt.

Wir würden uns über viele helfende Hände freuen!

Veteranen – Teilemarkt

Am kommenden Sonntag (22.10.) findet bei uns auf dem Holsteinring in Brokstedt der 39. Veteranen- Teilemarkt statt.

Das Mekka für Technikfreaks, Jäger und Sammler sowie Se (h) leute ist ein echtes „highlight“ für die ganze Familie.

Ab 6 Uhr öffnen sich die Tore und wir freuen uns auf Euch.

Unser Clubheim-Kompetenz-Team zieht kulinarisch zudem wieder alle Register…